Datenschutz
Verarbeitung der personenbezogen Daten
Gesetzeserlass 196/2003 und anschließende Änderungen
Die Sicherheit der Informationen, die Sie unserem System liefern, ist sehr wichtig für uns. Ihre personenbezogenen Daten werden denn auch strikt vertraulich behandelt, um Ihre Privatsphäre best möglich zu schützen.
Zum Gelingen der Hotelreservierung ist es nicht nötig, sich auf der Website www.langhepass.it anzumelden. Es werden lediglich die Personalien (Name, Nachname, Adresse, Telefonnummern, E-Mail), die für Mitteilungen benötigt werden, und die Kreditkartennummer, das Ablaufdatum als Garantie für die Reservierung verlangt. Auf unserer Website wurde das SSL Zertifikat von VeriSign installiert, das Ihre personenbezogenen Daten schützt. Die Informationen die mit einer beliebigen Website ausgetauscht werden, deren Adresse mit https beginnt, werden vor dem Verschicken mit der SSL Technologie verschlüsselt.
Die bei der Reservierung verlangten Daten werden direkt der von Ihnen gewählten Hotelanlage mitgeteilt, ausschließlich zu dem Zweck, um die Reservierung abzuschließen, und um die notwendigen Informationen und die verlangten Serviceleistungen bieten zu können.
Der Erhalt der personenbezogenen Daten, die den Kunden betreffen, ist eine notwendige Bedingung um die verlangte Dienstleistung bieten zu können. Werden diese nicht zur Verfügung gestellt, können die verlangten Serviceleistungen nicht ausgeführt und die daraus folgenden Pflichten zur Ausübung jener Serviceleistungen nicht erfüllt werden.
In Übereinstimmung mit der diesbezüglichen Gesetzgebung halten wir uns an strenge Sicherheitsvorkehrungen, um einen unsachgemäßen Gebrauch derselben, durch eventuellen Zutritt von Unbefugten zu verhindern.

Informationsschrift
Das Call Centre der Genossenschaft für Tourismus in Langhe Monferrato Roero beachtet bei der Ausübung ihrer Tätigkeit den erwähnten Erlass zum Datenschutz. Deshalb willigt der Kunde bei der Ausübung der verlangten Serviceleistungen ausdrücklich in die Verarbeitung der personenbezogenen Daten und in ihre spätere Verwendung für Werbe- Verwaltungs- und Steuerzwecke ein, die Teil unserer Arbeit sind. Bezüglich der Bewirtungsmöglichkeiten, möchten wir darauf hinweisen, dass die erhaltenen, personenbezogenen Daten:

- gesammelt und auf zulässige Weise mit Informatiksystemen oder mit Papier verarbeitet werden, auch wenn jene Daten anderen Partnern des Services selbst zur Verfügung gestellt werden.
- aufbewahrt werden dürfen, um das Verfahren zur Reservierung bei einem späteren Gebrauch des Services zu beschleunigen.
- verwendet werden dürfen, um direkt per Post, via Mail und/oder Newsletters unser Werbematerial oder Informationen zum Direktverkauf zu versenden, oder um Marktforschung zu betreiben, oder Werbe- oder kommerzielle Mitteilungen zu verschicken.
Es ist jederzeit möglich, die eigenen personenbezogenen Daten einzusehen, diese zu ändern oder deren Löschung zu verlangen. Sich dafür an die folgende Adresse wenden:
Consorzio Turistico Langhe Monferrato e Roero
P.za S. Paolo n. 3. – ALBA (CN)
Tel. +39 0173 362562 / 366328 - Fax +39 0173 220237
info@tartufoevino.it

Rechte des Betroffenen der Datenverarbeitung - Artikel 7 des Kodes zum Datenschutz
Der Betroffene hat das Recht eine Bestätigung darüber zu erhalten, ob personenbezogene Daten, die ihn betreffen vorhanden sind oder nicht, auch wenn diese noch nicht im Computersystem gespeichert sind. Der Betroffene hat das Recht Auskunft zu erhalten über:

• Die Herkunft der personenbezogenen Daten;
• Den Zweck und die Art der Datenverarbeitung
• Die verwendete Logik im Falle von Datenverarbeitung mit Hilfe von Elektronik;
• Die Angaben zur Person des Inhabers, der Verantwortlichen und des designierten Vertreters gemäß Art. 5 Absatz 2;
• An wen oder an welche Kategorien die personenbezogenen Daten weitergegeben werden dürfen, oder die diese als designierte Vertreter im Staatsgebiet als Verantwortliche oder Beauftragte in Erfahrung bringen können.

Der Betroffene hat das Recht, Folgendes zu erhalten:
a) Die Aktualisierung, die Berichtigung oder aber falls gewünscht die Hinzufügung von Daten;
b) Die Löschung, deren anonyme Abänderung oder die Sperrung von gesetzeswidrig verarbeiteten Daten, einschließlich derer, deren Aufbewahrung bezüglich des Zweckes, zu dem diese Daten gesammelt oder anschließend verarbeitet wurden, nicht nötig ist;
c) Die Bescheinigung, dass alle Arbeitsschritte, die unter a) und b) aufgeführt sind, bekannt gegeben wurden, auch was deren Inhalt betrifft und auch wem diese mitgeteilt wurden, oder wer sie verbreitet hat, außer wenn dies unmöglich ist, oder eine Aufwendung von Mitteln erfordert, die nicht im Verhältnis zu dem geschützten Recht steht.
Der Betroffene hat das Recht, im Ganzen oder teilweise aus folgenden Gründen dagegen vorzugehen:

• Aus legitimen Gründen hinsichtlich der Verarbeitung der personenbezogenen Daten, die ihn betreffen, auch wenn diese dem Zwecke der Datensammlung dienen;
• Bei Verarbeitung der personenbezogen Daten, die ihn betreffen, um Werbe- oder Verkaufsmaterial zu versenden, oder um Marktforschung zu betreiben oder kommerzielle Mitteilungen zu verschicken.



CONSORZIO TURISTICO LANGHE MONFERRATO ROERO - P.IVA 02267590046 - © Copyright 2009 - All rights reserved - Web Agency: WinTrade Web Agency
Privacy Policy - Cookie Policy